Andere über uns

2018

"Reiner Wein - Eingeschenkt vom Weinheiligen Thomas Hertlein":                                                          

<< Meine Empfehlungen: Günstiger Spass im Glas: Der Graue Burgunder J² von Becker Landgraf aus Rheinhessen kostet 8 Euro und macht einfach nur Laune für sein Geld. In dieser Preisklasse ungeschlagen. >>

 

Unser Sekt bei PersWijn (holländisches Weinmagazin):

 

 

 

Gault Millau 2018 - 3 Trauben | >> Bodenhaftung ist dem Winzerehepaar sehr wichtig, denn Boden ist Basis - gerade für den Wein... wird konsequent ökologisch mit natürlichem Humus genährt und auf künstliche Bewässerung verzichtet. Das treibt die Erdwurzeln in die Tiefe, und über der Erde wachsen die Reben homogener... sorgfältige Lese sind eine Selbstverständlichkeit auf dem Gut. Im Keller schöpfen die Landgrafs dafür die kreativen Freiräume aus - jeder für sich und doch beide gemeinsam. Und trotzdem werden die Weine so natürlich wie möglich belassen. In unserer Verkostung schälte sich der Weißburgunder als Paradesorte heraus. Er gerät mineralisch, fein-duftig und geschickt gut mit Holz unterlegt. Mit Letzterem arbeiten Julia und Johannes Landgraf gerne, man spürt es am Gaumen, und das darf man auch. So entstehen Weine, die nach unserer Einschätzung mit der Reife und der zunehmenden Integration des Holzesnoch deutlich zulegen werden!<<   

Eichelmann 2018 **** 4 Sterne | Auch in diesem Jahr ist das Einstiegsniveau wieder enorm hoch! Unsere aktuelle Bewertung lesen Sie hier >>>

vinum Weinguide Deutschland 2018 *** 3 Sterne | Für dichte und dunkle Spätburgunder mit viel Holz und ausgeprägter Nachhaltigkeit ist dieses Gut von Julia und Johannes Landgraf eine Topadresse. Uns hat es vor allem der Gau-Odernheimer angetan, ein toller Ortswein-Pinot und ein echtes Schnäppchen. Die beiden Lagen-Spätburgunder aus Rosenberg und Herrgottspfad aus dem Jahrgang 2012 zeigen viel Potenzial. Die Rieslinge sind von guter Struktur und substanzielle, tolle Speisebegleiter. Von den weißen Burgundersorten-Ortsweinen ist für uns der schlanke und frische Grauburgunder der Gewinner. Bei den Weißburgundern verbergen sich hinter vordergründigem Holz richtig gute Weine. Das Weingut Becker Landgraf liegt am Fuß des von Reben bewachsenen Petersbergs in der Mitte des Anbaugebiets. Johannes Landgraf bringt das Potenzial der Weinberge am Petersberg zum Klingen. So lassen zahlreiche Weine dank ihrer salzigen Mineralität die Sedimente eines Urmeeres wieder schmeckbar werden: mächtige Anschwemmungen verschiedener Tongebilde.     

Impressionen