Termine
Aktuelles

Herbstzeit gleich Lesezeit!

Nach intensiver Vorarbeit in unseren Weinbergen war der Zeitpunkt dann endlich da. Das ganze Jahr arbeiten wir auf diesen Moment hin. Dem heißen und trockenen Sommer folgte eine sehr frühe Weinlese. Bereits am 1. September konnten wir die Trauben für unseren Sektgrundwein ernten.

Kerngesunde und reife Chardonnay und Spätburgundertrauben sind die richtige Balance für einen vielversprechenden neuen Blanc et Noir Sekt. Viel Zeit blieb uns dann aber nicht, da das sehr warme Herbstwetter den Zuckergehalt in all unseren Weinlagen rasant in die Höhe trieb. Schlagartig haben wir mit einem Top Hand-Lese-Team innerhalb von 10 Tagen kerngesunde Burgundertrauben geerntet. Rechtzeitig zur Riesling Lese kam auch das kühlere Wetter, worauf wir dann die Lese entspannt zu Ende bringen konnten.

Alles in Allem haben wir tolle, gesunde Trauben mit einer guten, physiologischen Reife, schönen Aromen und toller Säure nach Hause geholt. Wir sind alle schon sehr gespannt auf einen vielversprechenden Jahrgang 2020!  

Weintrauben im sonnigen Herbstlicht (Nathalie Zimmermann Fotografie)