Logo: Weingut Becker Landgraf

2015 Spätburgunder Herrgottspfad

Unsere Lagenweine stellen die Spitze  im Weingut dar. Sie werden nur aus den besten vollreifen Trauben dieser Weinberge mit höchstem Aufwand und den niedrigsten Erträgen gekeltert.  Die Lage ist komplett nach Süden ausgerichtet und hat die Form von einem Amphitheater. Sie ist stark windgeschützt und im Sommer wird es hier richtig heiß.

Der Wein:
In der Nase rote Beerenfrucht, Wildkirsche. Am Gaumen spannende kühle Eleganz gepaart mit dem Salz vom Kalkmergel. Der Wein besitzt eine elegante Tiefe mit einer gut eingebunden Tannin Struktur. Dicht mit sehr viel Druck aber nicht aufdringlich, pure Eleganz.  Ein großer Pinot mit viel Potenzial.

Herkunft:
Rheinhessen | Gau-Odernheim | Petersberg | Herrgottspfad

Rebsorte:
100 % Spätburgunder

Weinausbau: 100 % Barrique
Die vollreifen Trauben werden in mehreren Durchgängen von Hand gelesen. Darauf folgt eine Maischestandzeit von 12 Stunden. Vergoren wird spontan auf der Maische, mit anschließender Standzeit nach der Gärung von 6-8 Wochen. Der Wein bleibt ungeschönt und reift zu 50% in neuen und  zu 50% in französischen Barriques aus zweiter  Belegung. Nach 24-30 Monaten wird unfiltriert gefüllt. Der Wein reift anschließend noch 12 Monate auf der Flasche.

Boden: Kalk-Mergel | Muschelkalk | Ton
Jahrgang: 2015
Alkohol: 13,5 %
Restzucker: 0,3 g/l
Säure: 4,4 g/l

Auszeichnungen 2020 für unser Weingut:
Gault Millau 3 Trauben
Eichelmann 4 Sterne
Vinum Weinguide 3 Sterne
            

 

Druckversion Weinexpertise