Logo: Weingut Becker Landgraf

2019 Riesling Herrgottspfad trocken

Unsere Lagenweine stellen die Spitze  im Weingut dar. Sie werden nur aus den besten vollreifen Trauben dieser Weinberge mit höchstem Aufwand und den niedrigsten Erträgen gekeltert.  Die Lage ist komplett nach Süden ausgerichtet und hat die Form von einem Amphitheater. Sie ist stark windgeschützt und im Sommer wird es hier richtig heiß.

Der Wein:
Der Wein ist an Eleganz kaum zu überbieten, strahlt mit seiner salzig würzigen Mineralität, ist komplex und dicht gewoben. Das Holz schmeichelt und ist gut eingebunden, die Fruchtsäure ist für einen Riesling fast burgundisch niedrig, was an dieser warmen Lage liegen muss. Der Wein verlangt nach einem großen Glas und viel Luft, zeigt sich meist erst nach einem halben Jahr auf der Flasche richtig groß.

Herkunft:
Rheinhessen | Gau-Odernheim | Petersberg | Herrgottspfad

Rebsorte:
100 % Riesling

Weinausbau: 100 % Holz
Nur die besten Trauben werden in akribischer Handarbeit selektiert und bleiben nach einer sanften Verarbeitung für mind. 24 Stunden in Kontakt mit dem eigenen Saft. So können die feinen Aromen und Mineralien aus der Schale gelöst werden. Vergoren wird im Stückfass spontan und ungeschönt.  Die Hefe wird bis zum Frühling hin aufgerührt. Der Wein reift auf der Hefe bis Ende August und wird mit nur einer sanften Filtration gefüllt.

Boden: Kalk-Mergel | Muschelkalk
Jahrgang: 2019
Alkohol: 13,0 %
Restzucker: 2,2 g/l
Säure: 5,9 g/l

Auszeichnungen 2020 für unser Weingut:
Gault Millau 3 Trauben
Eichelmann 4 Sterne
Vinum Weinguide 3 Sterne

Druckversion Weinexpertise